Posts mit dem Label werkzeuge werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label werkzeuge werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 9. Februar 2021

Windows Login Fenster Ade mit AutoLogin

Des Öfteren werde ich gefragt, ob die lästige Passwortabfrage beim Systemstart übersprungen werden kann. Das lohnt sich vor allem für Anwender, die sich Passwörter nicht gerne merken oder aufschreiben. Wenn der Laptop dann auch nur daheim verwendet wird oder es egal ist, ob auch ein anderer sich am PC austoben könnte, kann auf diese Sicherheitsabfrage gut verzichtet werden.

Wenn das netplwiz Werkzeug die Option "Benützer müssen Benutzername und Kennwort eingeben" nicht anzeigt, kann alternativ das Autologin Programm diese Lücke füllen und die Passwortabfrage ausschalten.

 

Startpage Suche und Autologin Fenster mit den drei Eingabefeldern

Das Autologin Programm wird auf der Microsoft Seite zum Download angeboten und lässt sich über eine Suchmaschine, wie auf den Screenshot mit Startpage, finden.

Nach dem Download einfach ausführen. Es werden drei Eingabefelder angezeigt. Die ersten beiden Einträge sind im Normalfall bereits mit Daten gefüllt. Im untersten wird das Systempasswort eingegeben und danach mit Enter oder dem "Enable" Knopf bestätigt. Sollte die Passwortabfrage wieder reaktiviert werden, gilt es wieder das Programm zu starten und einfach auf "Disable" zu klicken. Damit erscheint das übliche Anmeldefenster beim nächsten Systemstart.


Dienstag, 7. April 2020

Online Werkzeugkiste

Programme, die ich regelmässig verwende und in gewissen Fällen gut online in einer Sammlung gebrauchen kann, teile ich hier auch als Empfehlung, für jene die gerne selber Hand anlegen.


Malwarebytes

Malwarebytes Webseite

Ein kostenloses Tool für die zusätzliche Sicherheit beim Surfen. Beinhaltet meistens eine 14-tägige Premium Testversion, welche am Schluss weggeklickt werden muss.

CCleaner

Direkt zum CCleaner Download

Bequem den Müll aus dem Betriebssystem und Browser bringen. Bringt ein Extra-Set an Werkzeugen zur Systemwartung mit.

Windows10Fix

Abelsoft's Windows 10 Privacy Fix

Blockt unnötige und meiner Meinung nach auch gefährliche Kommunikation zwischen deinem Rechner und Microsoft. Frei einstellbar aus über hundert Einstellungen, wie dein Betriebssystem mit Microsoft interagieren darf.

Kaspersky's Offline Scanner

Kaspersky Free Virus Removal Tool

Wenn Verdacht auf Vireninfektion besteht, hilft diese kostenlose Version aus dem Kaspersky Labor. Durchsucht den Arbeitsspeicher und gewählte Festplatten nach Befall.

PureSync

PureSync Backup Tool

Wertvolles Werkzeug zur Sicherung von Daten mittels Spiegelungs-, Backup- und weiteren Funktionen. Bietet auch die Möglichkeit zur Automation.

imBatch

IMBatch Multiple Image Processor

Grossartiges Werkzeug zur Nachbearbeitung, Umverteilung und Speicherung von Bildern und Fotos. Nachdem eine Reihe von Befehlen wie "Grösse verändern", "Wasserzeichen setzen" und "Speichern unter" oder "Poste zu Facebook" gesetzt werden und die zu bearbeitenden Fotos dem Programm hinzugefügt wurde, wird auf Klick der Batch ausgelöst und alle Bilder werden nach den aufgelisteten Befehlen bearbeitet.
Zusätzlich lassen sich Ordner einrichten, welche auf Veränderungen reagieren und dementsprechend für den Ordner vorgegebene Befehle

TreeSize

TreeSize Free Disk Usage Analyzer

Sehr nützlich, wenn die Festplatte voll ist. Hiermit lassen sich Klumpen von Datenmüll und nicht mehr gebrauchtem Zeug aufspüren. Sehr übersichtlich und ich fand so schnell vergessene Daten, welche sinnlos Speicher verbrauchten.

Teamviewer

Download Teamviewer

Das vielgenutzte Programm zur Fernwartung. Einmal installiert und gestartet lässt sich über eine eindeutige ID und ein stetig änderndes zufälliges Passwort eine visuelle Verbindung über das Netz herstellen. Somit kann ich beispielsweise am Telefon erklären und zuschauen, was der Kunde macht und ihm bei Gelegenheit eingreifend helfen. Alternativ kann ich dann auch direkt eingreifen und die Maus und Tastatur steuern (solange das Programm und natürlich Windows läuft). Somit lassen sich meistens Softwareprobleme aus der Ferne beheben. Bei Hardwaredefekten sieht es natürlich anders aus.



Die Programme sind - auch wenn sie anfänglich einem Vollversionen oder Abos andrehen wollen - alle kostenlos. Falls dem nicht mehr so sein sollte und ich die Liste etwa nicht aktualisiere, würde ich mich über eine Mail oder einen Kommentar freuen.


In Arbeit:
  1. TeamViewer Seite zur Service-Präsentation/Erklärung für Noobees (speziell was das Updaten anbelangt)
  2. Alle Links führen zu einem kleinen Artikel über das Produkt
  3. Die Artikel sind kleine Anleitungen zum Bedienen der Programme