Donnerstag, 28. November 2019

Installationsanleitung: Malwarebytes Anti-Malware

Nachdem ich immer wieder gefragt werde, warum denn Malwarebytes nicht laufe oder warum denn ein Abo gelöst werden müsse, habe ich mich entschlossen diesen Ratgeber zu schreiben.

Also, erster Punkt:

Lade Malwarebytes von der Webseite www.malwarebytes.org herunter.

Führe die Datei mbsetup.exe aus.

Installationsanleitung Malwarebytes 1


An diesem Punkt kann gewählt werden, ob Malwarebytes an einem Standart-Ort im System installiert wird oder unter "Erweiterte Optionen" kann der Zielordner selbst fest gelegt werden.
Willkommen bei Malwarebytes

Danach folgt die Begrüssung durch den Installationshelfer.

Auswahl Abo oder kostenlose Version

  Wichtig ist, wenn Malwarebytes kostenlos bleiben soll, den linken Knopf mit der Beschriftung "Kostenlose Version von Malwarebyte..." zu klicken. Es sei denn, ein Abo mit "Echtzeit"-Rundumschutz ist gewünscht.


Anmeldung zum Newsletter

 Auf Wunsch kann hier die eigene E-Mail Adresse eingetragen werden, worauf hin regelmässig an diese Mail-Adresse neuste Nachrichten rund um Malware, Online Sicherheit und ähnliche Themen geschickt.

Malwarebytes Dashboard

Abschliessend zeigt Malwarebytes das Hauptfenster, von wo aus Scans nach Trojaner, Malware und Adware mit einem Klick auf "Scan" gestartet werden. Am Schluss besteht die Möglichkeit Malware nach Bedarf zu behalten, in die Quarantäne zu werfen oder gar ganz zu löschen.

Da es sich um die kostenlose Version von Malwarebytes handelt, ist es erforderlich das Programm von Zeit zu Zeit selbst auszuführen. Im Gegensatz zur Premium-Version, welche automatisiert den Schutz in die Hände nimmt. Also nicht vergessen den M auf dem Desktop hin und wieder anzuklicken und einen Scan auszuführen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen